Actors performing the word "theatre"

Das World Theatre Training Institute AKT-ZENT ist das Forschungstinstitut für Theatertrainingsmethoden des Internationalen Theater Instituts (ITI) – World Organisation for the Perfoming Arts.

Es wurde von seinem Künstlerischen Leiter Dr. Jurij Alschitz als AKT-ZENT Internationales Theater Zentrum Berlin gegründet, um weiterführende Kurse für professionelle Theaterschaffende anzubieten; mit dem Ziel, Training, Forschung und künstlerische Arbeit miteinander zu verknüpfen. In den nachfolgenden Jahren entwickelte Jurij Alschitz erfolgreich eine Lehr- und Probenpraxis, bekannt unter dem Namen „Training als Methode“. Ein geschultes europäisches Lehrerteam arbeitet auf dieser Basis weltweit.

Heute konzentriert sich die Arbeit des Instituts auf die Innovation des Theatertrainings in Theorie und Praxis. Alle Seminare, Meisterklassen oder Vorlesungen verstehen sich als Bestandteile des World Theatre Training Laboratory. In diesem langzeit Forschungsprojekt werden neue Übungen, Lehr- und Arbeitsmethoden entwickelt mit dem Ziel der Veröffentlichung in der World Theatre Training Library.

Jurij Alschitz betritt mit seinen Projekten immer wieder Neuland. Der künstlerisch-methodische Fokus liegt im Moment auf der Entwicklung neuer Strategien der Selbst-Bildung und Selbst-Erschaffung des künstlerischen Individuums basierend auf dem Konzept des „Homo Creativus“ und dem Verständnis eine „holistischen Theaters“.

Projektlinien

The World Theatre Training Laboratory /Library

Hybrid Platform for Theatre

Teaching Professional Theatre Practice

METHODIKA Internationales Festival für Theatertrainingsmethoden

ars incognita book edition